Bahn Beweis Blog Bücher Comic Computer Creative Commons englisch Fußball Globetrotter Poker Chips Informatik Inkscape Internet Jura Lebensmittel Leitergolf Linux lustig Mathe Microsoft Poker Politik Presse Restaurant Rätsel Schiri Smileys Spiele Sprache Supermarkt Tutorial TV Ubuntu Uni Video Vortrag Wallpaper Youtube

WP-Cumulus by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Beliebteste Einträge der letzten 30 Tage

Beliebteste Einträge aller Zeiten

Letzte Kommentare

  • jay: Wie schaffe ich über 10.000 Punkte? Bitte...
  • Georg: Man erlebt immer wieder unglaubliche...
  • Leif: Sorry, könnte auch daran liegen, dass ich...
  • michael: was bestellst du dir überhaupt...
  • Burger_King_Service-Kraft: Ich bin beeindruckt,...
  • André: Eine Ergänzung noch: Mir wurde...
  • André: So sieht’s aus! Da muss man aber...

Leitergolf-Revival

geschrieben am Sonntag, den 21. November 2010, von André

Seit zwei Tagen sind die beiden Artikel über Leitergolf hier im Blog wieder sehr beliebt – jetzt habe ich herausgefunden, woran das liegt: Am Freitag wurde bei “Schlag den Star” Leitergolf gespielt und offenbar wollen jetzt viele Leute wissen, wie man gute Bolas baut. Hier steht es!

1 Kommentar Kategorien: Blog, Freizeit

66:0

geschrieben am Montag, den 25. Oktober 2010, von André

Bei der NWZ gibt es einen Artikel über das Schlag-den-Raab-Debakel von Ria S. in der Sendung am vergangenen Samstag. Sie war die erste Kandidatin, der es gelang, nicht ein einziges Spiel gegen Raab zu gewinnen

Sehr schön ist diese Zwischenüberschrift:

Ria S. war ehemalige Profi-Tennisspielerin

Klingt, als würde sie ihre Profi-Karriere fortsetzen. Mein Favorit ist aber diese Überschrift:

0 Punkte: S. geht in die Analen der Sendung ein

:alien:

Wie allen anderen

geschrieben am Sonntag, den 15. März 2009, von André

Marco Schreyl gestern bei seiner DSDS-Moderation:

Oder es geht unserem Paradiesvogel wie allen anderen auch: Sie werden gerupft und in die Pfanne gehauen.

Wäre mir neu.

Kommentare deaktiviert Kategorien: Sprachliches

Wer im Glashaus sitzt…

geschrieben am Sonntag, den 15. Februar 2009, von André

Oliver Pocher hat mal wieder lustig Leute bloßgestellt, die nicht wissen, was die Evolutionstheorie ist. Seine immer gleiche Frage lautete: “100 Jahre Evolutionstheorie – was sagen Sie dazu?”

Endlich werden mal Rundfunkgebühren sinnvoll für Bildungsfernsehen eingesetzt.

Die folgende Information gibt es übrigens gebührenfrei: Die Evolutionstheorie wird dieses Jahr 150 Jahre alt…

Kommentare deaktiviert Kategorien: Wissenschaft

Öffentlich-rechtliche Grammatik

geschrieben am Sonntag, den 8. Februar 2009, von André

Der nachfolgende Film wird Ihnen präsentiert von das Erste und TV Spielfilm.

Merken die eigentlich noch irgendwas? Und jetzt erzähle mir bitte niemand etwas von Eigennamen!

Kommentare deaktiviert Kategorien: Sprachliches

Niebelkerze

geschrieben am Sonntag, den 24. Februar 2008, von André

Dirk Niebel ist Generalsekretär der FDP und möchte auch mal wieder mitspielen. Deshalb hat er heute in der Berliner Runde im ZDF nach der Wahl zur Hamburger Bürgerschaft der CDU vorgeschlagen, doch eine Jamaika-Koalition mit Grünen und FDP zu bilden. Denn wer in der ersten Hochrechnung bei 5,0 Prozent liegt, hat guten Grund, schon mal prophylaktisch die Klappe möglichst weit aufzureißen.

Es ist ja nicht so, dass CDU und Grüne nicht auch ohne die FDP eine komfortable Mehrheit und mehr als genug inhaltliche Differenzen hätten. Aber zu dritt lassen sich doch noch viel faulere Kompromisse aushandeln, als es zwei Parteien jemals hinbekommen würden. Also wären CDU und Grüne mit Sicherheit darauf eingegangen, wer hat denn heutzutage nichts zu verschenken?

Höchst bedauerlich, dass es jetzt wohl doch nicht dazu kommt. Im vorläufigen amtlichen Endergebnis liegt die FDP nämlich bei 4,7 Prozent.

Kommentare deaktiviert Kategorien: Politik

BILD-TV

geschrieben am Samstag, den 10. November 2007, von André

Ich bin vorhin für zwei Minuten bei “Galileo Mystery” hängengeblieben und durfte mir anhören, dass die Wahrscheinlichkeit, dass in den nächsten 75 Jahren ein tödlicher Meteoriteneinschlag auf der Erde stattfindet, bei 1:30 liege. Das wiederum sei 500.000-mal so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto.

Es wird also langsam Zeit für Hamsterkäufe.

Bevor jetzt die Supermärkte gestürmt werden, möchte ich noch kurz zu bedenken geben, dass die Wahrscheinlichkeit, dass innerhalb der nächsten 75 Jahre KEIN solcher Meteoriteneinschlag stattfindet, 500.000-mal so hoch ist wie die Wahrscheinlichkeit, dass im deutschen 6-aus-49-Lotto innerhalb der nächsten 10 Wochen kein einziger Spieler sechs Richtige tippt. (Dabei habe ich sehr zurückhaltend mit nur 10 Millionen Tipps pro Ziehung gerechnet. Tatsächlich sind es wohl etwa 50 Millionen, aber die Zahl entstammt keiner offiziellen Quelle.)

Das soll jedoch keine Aufforderung sein, Lotto zu spielen. Lotto ist nur eine Steuer für Leute, die schlecht in Mathe sind. “Galileo Mystery” ist deren Selbsthilfegruppe.

Kommentare deaktiviert Kategorien: Mathematik, Wissenschaft