Bahn Beweis Blog Bücher Comic Computer Creative Commons englisch Fußball Globetrotter Poker Chips Informatik Inkscape Internet Jura Lebensmittel Leitergolf Linux lustig Mathe Microsoft Poker Politik Presse Restaurant Rätsel Schiri Smileys Spiele Sprache Supermarkt Tutorial TV Ubuntu Uni Video Vortrag Wallpaper Youtube

WP-Cumulus by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Beliebteste Einträge der letzten 30 Tage

Beliebteste Einträge aller Zeiten

Letzte Kommentare

  • jay: Wie schaffe ich über 10.000 Punkte? Bitte...
  • Georg: Man erlebt immer wieder unglaubliche...
  • Leif: Sorry, könnte auch daran liegen, dass ich...
  • michael: was bestellst du dir überhaupt...
  • Burger_King_Service-Kraft: Ich bin beeindruckt,...
  • André: Eine Ergänzung noch: Mir wurde...
  • André: So sieht’s aus! Da muss man aber...

Masterplan

geschrieben am Mittwoch, den 26. Dezember 2007, von André

PikPoker, Texas Hold’em No Limit, Heads-up.

Gegner hat noch 1900. Ich setze 2000.
Er callt all in. Showdown.

Ich: 10-J-Q-K-A.
Er: nichts.

Ich: “Warum bist du denn all in gegangen?”
Er: “Ich wollte bluffen…”

4 Kommentare Kategorien: Poker

Unternehmungslustige Fahrzeuge

geschrieben am Dienstag, den 18. Dezember 2007, von André

Werbung im Bus: “WOHNMOBIL, BUS UND AUTO REISEN”

Kommentare deaktiviert Kategorien: Sprachliches

Erkenntnisse II

geschrieben am Freitag, den 14. Dezember 2007, von André

Erkenntnisse des Tages:

  • Legt doch die alte Dame, die bei Penny an der Kasse hinter mir steht, 20 Schachteln Zigaretten aufs Kassenband. Mir geht spontan das Sprichwort durch den Kopf: “Da muss eine alte Frau lange für stricken.” Sowas in der Art hat die Kassiererin ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen wohl auch gedacht.
  • Ich bin ein glücklicher Mensch. Sagt zumindest die freundliche Dame, die jeden Freitag unser Treppenhaus reinigt und der ich die letzten vier Freitage in Folge begegnet bin. Auf meinen fragenden Gesichtsausdruck hin hat sie mir sogleich erklärt, wie sie darauf kommt: Ich lächle immer so freundlich.
    Eventuell liegt das aber auch nur an dem Wochenend-Gefühl, das sich einstellt, wenn man am Freitagnachmittag nach Hause kommt. Gut für mein Image, dass sie nicht montags putzt.
Kommentare deaktiviert Kategorien: Alltag

Erkenntnisse

geschrieben am Mittwoch, den 12. Dezember 2007, von André

Erkenntnisse des Tages:

  • Im Laborpraktikum habe ich oberhalb von 17,2 kHz nichts mehr gehört. Vielleicht hat der Funktionsgenerator aber auch ungenau gearbeitet.
  • Der Taschenrechner der Verkäuferin bei Hammer funktioniert einwandfrei. 2 * 49 war kein Problem für ihn. Allerdings hätte sie ihm wohl auch jedes andere Ergebnis geglaubt.
  • Manche Leute haben ein Talent dafür, verschiedene Sprichworte zu vermischen. Dabei kommen manchmal lustige Sachen raus wie: “Vielleicht hat er ja endlich mal Lunte geleckt…”
Kommentare deaktiviert Kategorien: Alltag