Bahn Beweis Blog Bücher Comic Computer Creative Commons englisch Fußball Globetrotter Poker Chips Informatik Inkscape Internet Jura Lebensmittel Leitergolf Linux lustig Mathe Microsoft Poker Politik Presse Restaurant Rätsel Schiri Smileys Spiele Sprache Supermarkt Tutorial TV Ubuntu Uni Video Vortrag Wallpaper Youtube

WP-Cumulus by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Beliebteste Einträge der letzten 30 Tage

Beliebteste Einträge aller Zeiten

Letzte Kommentare

  • jay: Wie schaffe ich über 10.000 Punkte? Bitte...
  • Georg: Man erlebt immer wieder unglaubliche...
  • Leif: Sorry, könnte auch daran liegen, dass ich...
  • michael: was bestellst du dir überhaupt...
  • Burger_King_Service-Kraft: Ich bin beeindruckt,...
  • André: Eine Ergänzung noch: Mir wurde...
  • André: So sieht’s aus! Da muss man aber...

Suchen und ersetzen

geschrieben am Donnerstag, den 12. März 2009, von André

Vorsicht! Der exzessive Gebrauch der Funktion “Suchen und ersetzen” kann ihre Dokumente entstellen.

FeRdnrsehlexikon

Zur Erläuterung: In juristischen Texten sind oft die Absätze durchlaufend nummeriert. Wird auf eine Textstelle verwiesen, wird oft nur die zugehörige Randnummer angegeben, wobei “Randnummer” teilweise “Rn.”, teilweise aber auch “Rdnr.” abgekürzt wird.

Doch auch abgesehen von diesem Highlight ist der Aufsatz “Call-In Shows im deutschen Fernsehen – Betrug als alltägliche Form der Unterhaltung?” von Stefan Oehme (JA 2009, S 39 ff.) – abgesehen von kleineren argumentativen Inkonsistenzen und davon, dass es natürlich “Call-In-Shows” heißen müsste – schon allein aufgrund der Thematik recht lesenswert.

user_id); ?>

3 Kommentare zum Thema “Suchen und ersetzen”

  1. Timo sagt:

    Hm, “11 + 1 = 14″ Rdnr hin oder her, seriös wirkt das nicht.

    Wie war das noch mit den Grundrechenarten? 8)

    Ps: 1 ist eine gerade Zahl, da sie keine Primzahl ist =]

  2. André sagt:

    11+1=14 ist wohl auch eine Lösung aus einer Call-In-Show. Spricht also nicht gegen den Aufsatz ;)

  3. Timo sagt:

    Ne, spricht ja auch gegen die “seriöse” Show ;)
    Das mit der Randnummer fand ich da weniger Lustig, als die Tatsache, dass das wohl die Lösung der Showaufgabe war :lol: