Bahn Beweis Blog Bücher Comic Computer Creative Commons englisch Fußball Globetrotter Poker Chips Informatik Inkscape Internet Jura Lebensmittel Leitergolf Linux lustig Mathe Microsoft Poker Politik Presse Restaurant Rätsel Schiri Smileys Spiele Sprache Supermarkt Tutorial TV Ubuntu Uni Video Vortrag Wallpaper Youtube

WP-Cumulus by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Beliebteste Einträge der letzten 30 Tage

Beliebteste Einträge aller Zeiten

Letzte Kommentare

  • jay: Wie schaffe ich über 10.000 Punkte? Bitte...
  • Georg: Man erlebt immer wieder unglaubliche...
  • Leif: Sorry, könnte auch daran liegen, dass ich...
  • michael: was bestellst du dir überhaupt...
  • Burger_King_Service-Kraft: Ich bin beeindruckt,...
  • André: Eine Ergänzung noch: Mir wurde...
  • André: So sieht’s aus! Da muss man aber...

Baphomets Fluch 2.5

geschrieben am Dienstag, den 24. Februar 2009, von André

ScreenshotErinnert sich noch jemand an George Stobbart? Der US-Amerikaner ist die Hauptfigur der Adventure-Serie “Baphomets Fluch“, und ich habe mit ihm in meiner Jugend zahlreiche Abenteuer durchgestanden. Die ersten beiden Teile der Reihe erschienen 1996 und 1997 als klassische 2D-Point-and-Klick-Adventures und zeichneten sich besonders durch die spannende und tiefgründige Story aus. Außerdem war es den Entwicklern gelungen, mit viel Liebe zum Detail eine Atmosphäre zu erschaffen, die einem das Gefühl gab, tatsächlich durch Frankreich, Spanien oder Syrien zu spazieren.

ScreenshotIm Herbst ist nun, nach siebenjähriger Arbeit, “Baphomets Fluch 2.5 – Die Rückkehr der Tempelritter” erschienen. Dabei handelt es sich um ein Fangame, das komplett von Freiwilligen entwickelt wurde und zum kostenlosen Download bereitsteht. Es gelang sogar, einige der Originalstimmen für das Projekt zu gewinnen! So trifft man auf viele bekannte Schauplätze und Figuren, doch es gibt auch Neues zu entdecken.

Die Geschichte knüpft an die ersten beiden Teile an, Grafik und Gameplay ebenfalls. ScreenshotAuch im Fangame gelingt es, die Atmosphäre des Originals aufzugreifen – Nostalgie pur! Leider ist die Story etwas konfus und kurz geraten, fast alle Rätsel sind sehr einfach zu lösen und nach einigen Stunden hat man das Spiel bereits durchgespielt. Dennoch ist das Spiel ein absolutes Muss für jeden, der schon in den Originalspielen mit George die Tempelritter gejagt hat. Meinen allergrößten Respekt und Dank all denen, die so unglaublich viel Arbeit in dieses Projekt gesteckt haben!

Dank Wine läuft Baphomets Fluch 2.5 auch unter Linux ohne Probleme. :)

1 Kommentar Kategorien: Computer
user_id); ?>

Ein Kommentar zum Thema “Baphomets Fluch 2.5”

  1. Leifaktor » Blog Archive » Das waren noch Zeiten! sagt:

    [...] Doch nun ist ein Nachfolger eines dieser Spiele erschienen, nämlich von Baphomets Fluch. Das Spiel ist komplett von Fans der Serie entwickelt worden, aber lest selbst! [...]