Bahn Beweis Blog Bücher Comic Computer Creative Commons englisch Fußball Globetrotter Poker Chips Informatik Inkscape Internet Jura Lebensmittel Leitergolf Linux lustig Mathe Microsoft Poker Politik Presse Restaurant Rätsel Schiri Smileys Spiele Sprache Supermarkt Tutorial TV Ubuntu Uni Video Vortrag Wallpaper Youtube

WP-Cumulus by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Beliebteste Einträge der letzten 30 Tage

Beliebteste Einträge aller Zeiten

Letzte Kommentare

  • jay: Wie schaffe ich über 10.000 Punkte? Bitte...
  • Georg: Man erlebt immer wieder unglaubliche...
  • Leif: Sorry, könnte auch daran liegen, dass ich...
  • michael: was bestellst du dir überhaupt...
  • Burger_King_Service-Kraft: Ich bin beeindruckt,...
  • André: Eine Ergänzung noch: Mir wurde...
  • André: So sieht’s aus! Da muss man aber...

Die Bayern mal wieder

geschrieben am Donnerstag, den 29. Januar 2009, von André

In der Vorlesung “Atom- und Molekülphysik” war in diesem Semester auf Folien und Übungsblättern stets von der “Schrödinger Gleichung” die Rede. Lange habe ich gerätselt, was damit wohl gemeint sein kann. Nun glaube ich, zumindest die Herkunft dieser ominösen Gleichung ergründet zu haben.
Schröding liegt – wie man sich schon anhand des Namens denken kann – in Bayern, kurz vor den Toren Münchens. Der Ort scheint so klein zu sein, dass er es noch nicht einmal zu einem eigenen Wikipedia-Artikel gebracht hat. Auf welchen berühmten Schrödinger die Gleichung zurückgeht, habe ich noch nicht herausfinden können.

(Passend zum Thema auch dieser Link.)

user_id); ?>

6 Kommentare zum Thema “Die Bayern mal wieder”

  1. Th. Koch sagt:

    Ich tippe mal, dass das der Schrödinger ist, nach dem Schrödingers Katze benannt wurde…

  2. André sagt:

    Ach, der hatte eine Katze? Und wie hieß er jetzt?

  3. Leif sagt:

    Von der Gleichung habe ich irgendwann mal etwas gehört, aber über den Namensgeber findet man ja wirklich nichts! Seltsam…

  4. André sagt:

    Ich habe den Eindruck, dass dieser Artikel zu tiefgründig ist. Deshalb ein kleiner Hinweis: Man beachte die Kategorie, welcher er zugeordnet wurde. Und wenn selbst das nicht zur Erleuchtung führt, hilft vielleicht der obige Link…
    :whistle:

  5. Leif sagt:

    Oh, wie peinlich! :o
    Jetzt habe ich das auch verstanden! :lol:

  6. André sagt:

    Geht doch =]